zufällige Doku

Heil Hitler und Alaaf! – Karneval in der NS-Zeit (WDR Doku)


Die Dokumentation belegt, wie eng der Karneval am Rhein mit dem NS-Regime kooperiert hat. In Interviews mit Zeitzeugen, Historikern und Funktionären des Karnevals in Köln und Düsseldorf bringen die Autoren Licht in ein Kapitel der Geschichte der fünften Jahreszeit, das viele am liebsten vergessen würden.

Der Film zeigt zahlreiche historische Aufnahmen von Rosenmontagszügen und Sitzungen der 1930er Jahre, darunter einige noch nie im Fernsehen gezeigte Dokumente. Damit arbeitet er das karnevalistische Tabuthema schlechthin auf: Karneval unterm Hakenkreuz.