zufällige Doku

Geld, Blut und Demokratie – Die Karatschi Affäre (arte Doku)


Waffenhandel, Schmiergeldzahlungen, Wahlkampfgelder und ein brutales Attentat in der pakistanischen Stadt Karatschi im Jahr 2002: Seit über einem Jahrzehnt hält die sogenannte Karatschi-Affäre Frankreich in Atem. War das Attentat ein Racheakt für nicht gezahlte Schmiergelder? Welche französischen Politiker waren damals involviert? Die Filmemacher Jean-Christophe Klotz und Fabrice Arfi durchleuchten in ihrer Dokumentation „Geld, Blut und Demokratie — Die Karatschi-Affäre“ die Hintergründe und Zusammenhänge dieser tragischen Staatsaffäre.