zufällige Doku

Geheimnisvolle Orte – Bogensee – Die Geschichte eines verborgenen Ortes bei Wandlitz (Phoenix Doku)


40 Kilometer nördlich von Berlin, nahe Wandlitz, befindet sich – versteckt im Wald – ein Gelände mit dem Namen „Bogensee“. Mitte der 30er Jahre bekam Josef Goebbels es von der Stadt Berlin geschenkt und baute dort ein feudales Landhaus. Bogensee war auch in der DDR ein geheimer Ort, und selbst die Einwohner der benachbarten Dörfer wussten so gut wie nichts davon. Seit der Wende stellt sich die Frage nach einer Nutzung des riesigen Areals, dessen Eigentümer nach wie vor das Land Berlin ist.