zufällige Doku

Gauck persönlich – Ein Jahr Bundespräsident (ARD Doku)


„Das Feuilleton zählt inzwischen meine Tränen“, sagt Bundespräsident Joachim Gauck in einer ersten persönlichen Jahresbilanz. Er schämt sich nicht, Dinge, die ihn berühren, auch zu benennen, Fehler einzugestehen und zuzugeben, dass er noch ein Lernender ist. Wie sich sein „Selbstversuch mit offenem Ausgang“ bislang entwickelt hat, zeigt die Dokumentation „Die Story im Ersten: Gauck persönlich – Ein Jahr Bundespräsident“. Gauck gibt den Autoren Silke König und Hans-Jürgen Börner Auskunft über sein Amtsverständnis, über das, was er erreicht hat, aber auch das, was er noch verbessern will.