zufällige Doku

Frei wie ein Vogel – Robert Vogel auf der Walz (PHOENIX Doku)


Vier Jahre lang war der gelernte Dachdecker Robert Vogel auf der Walz. Ohne Geld und Handy machte er sich zu Fuß auf Wanderschaft durch Deutschland und Europa bis nach Südamerika. Sein Bruder und hr-Reporter Christian Vogel hat ihn auf dieser Reise begleitet und zeigt die unbekannte Welt der Tradition von Freheitsbrüdern und Schächten.

Es ist die Geschichte von Freiheit, wie sie heutzutage nicht größer sein könnte. Der Preis: große Entbehrungen, harte Gesetze und blutige Rituale, die noch aus dem Mittelalter stammen. Es ist die Geschichte von Menschen, die so gut wie nichts besitzen: kein Dach über dem Kopf, kein Auto, oftmals kein Geld und in heutiger Zeit auch kein Handy. Es ist eine Geschichte, deren Protagonisten ein Leben auf der Straße führen, in einem ständigen Wechsel aus Reisen und Arbeiten.

Verbunden durch ein gegenseitiges Versprechen versuchen sie gemeinsam ihre Traditionen zu bewahren: vor Ignoranz, Unwissenheit und Unverständnis. Denn nur so erhalten sie – mitten in unserer Gesellschaft – eine vollkommen einzigartige Welt.