zufällige Doku

Flughafen New York: Kampf den Schmugglern: Gesucht und gefunden


Wieder sind Beamte und Spezialagenten unterwegs, um Schmuggler zu entdecken, die am New Yorker John F. Kennedy Flughafen versuchen, Kokain und andere illegale Substanzen durch die Sicherheitskontrollen zu schleusen. In der Poststelle werden in Päckchen verbotene Pillen gefunden. Und in den Taschen einer einreisenden Familie befinden sich nicht nur Reis und Gewürze, wie von den Besitzern angegeben. Zwei Beamte verdächtigen indessen einen Mann, der partout seinen echten Namen nicht nennen will, in seinen Schuhen Kokain zu transportieren. Außerdem haben Zollbeamte zwei Männer im Visier, die aus Guyana einreisen, einer aktuellen Hochburg des Drogenhandels. Sie müssen ihre ausgefeiltesten Verhörtechniken und all ihre Erfahrung einsetzen, um herauszufinden, wo die beiden das geschmuggelte Kokain versteckt haben. Deutlich wird, dass Schmuggelware nahezu überall auftauchen kann und die Kontrolleure stets auf alles gefasst sein müssen.