zufällige Doku

Feuerwehr-Giganten: Die stärksten Einsatzfahrzeuge (wk&f Doku)


Mehr PS, mehr Leistung, mehr Raum: Dieser Feuerwehrfilm zeigt Ihnen eine Auswahl der größten und stärksten Einsatzfahrzeuge Deutschlands.

Das TLF 48/69 der Freiwilligen Feuerwehr Ismaning ist mit seinen 400 PS besonders für Einsätze in den Konzernen der Ismaninger TV- und Elektronikindustrie geeignet. 6000 Liter Wasser und jede Menge Sonderlöschmittel hat das Tanklöschfahrzeug vom Typ 48/69 immer dabei.

Die Werkfeuerwehr Bosch in Bamberg zählt auf ein großes Hubarbeitslöschgruppenfahrzeug (HULF): Auf einem dreiachsigen Multistar von Iveco Magirus aufgebaut, verfügt auch dieses Fahrzeug über eine große Menge Löschmittel.

Der Großraumrettungstransportwagen (G-RTW) der Berufsfeuerwehr Bremen gilt als eines der größten Rettungsdienstfahrzeuge in Deutschland: Der 18-Tonner ist ganze 13 Meter lang und verfügt über 310 PS Leistung. Der G-RTW rückt durchschnittlich zwei bis drei Mal im Monat aus. Er wird bei Großeinsätzen mit vielen Verletzten alarmiert oder bei Wohnungsbränden für die Evakuierung der Betroffenen eingesetzt.

In diesem Film zu deutschen Feuerwehr-Giganten dürfen Flugfeld-Löschfahrzeuge keinesfalls fehlen: Detailreich werden das FLF der Feuerwehr am Flughafen Köln/Bonn, der Panther MA5 8×8 (der zur Zeit modernste FLF Deutschlands) und die Flugfeldlöschfahrzeuge der Feuerwehr am Flughafen Stuttgart aus dem Hause Ziegler gezeigt. Bei einer aktionsgeladenen Löschübung führen sie vor, welche Leistung in ihnen steckt.