zufällige Doku

Feuerhölle auf Teneriffa (Discovery Channel Doku)


27. März 1977, Teneriffa: Auf der Startbahn des Flughafens ‚Los Rodeos‘ kollidieren zwei voll besetzte Jumbojets und gehen in Flammen auf. 583 Menschen sterben. Es ist das bis heute schwerste Flugzeugunglück in der Geschichte der zivilen Luftfahrt. In aufwändigen Spielszenen und Computeranimationen schildert die Dokumentation wie eine Kette von besonderen Ereignissen, Zufällen und Fehlentscheidungen zu der Katastrophe führte.