zufällige Doku

Explosionen – Tödliche Sprengkraft (N24 Doku)


Diese N24-Dokumentation befasst sich mit den größten Explosionen, die durch Menschen ausgelöst wurden – geplant oder unabsichtlich. 1917 explodierte in Port of Halifax (Kanada) ein Munitionsschiff: 2000 Menschen starben. Ein ähnliches Unglück ereignete sich 1944 in Port Chicago (USA) mit 320 Toten. Der Wettlauf der Militärs um die größtmögliche Sprengkraft gipfelte in der Hiroshima-Bombe, die 140.000 Menschen tötete. Aber noch einige tausend Mal stärker war die Wasserstoffbombe.