zufällige Doku

Expeditionen ins Tierreich: Leben vor der Haustür – Mr. Beesleys geheimnisvoller Garten (NDR Doku)


Heinz Sielmann zeigt das vielfältige Leben im Hausgarten: vom Mikrokosmos im Boden bis zur Spiel-Exkursion einer Fuchsfamilie, von der Jagd der Zebraspinne bis zum Territorialverhalten der Gartenvögel. Der Garten vor und hinter dem Haus, oder die Schrebergartenidylle am Rande der Stadt, sind wahrscheinlich die Plätze auf dieser Welt, an denen man zu allerletzt neue, bisher unbekannte Tierarten zu entdecken hofft. Und doch könnte ein Insektenforscher in einem Garten bis zu 500 Wespenarten finden, von denen manche noch nicht beschrieben sind. In einem normalen europäischen Garten findet man gewöhnlich auch doppelt so viele Pflanzenarten wie in Freilandgebieten.