zufällige Doku

Es sind Zwillinge! (ZDF Doku)


„Irgendetwas stimmt nicht mit mir.“ Dieses Gefühl hat sie beide seit frühester Kindheit begleitet. Die eineiigen Zwillinge Cornelia und Ulrike werden kurz nach der Geburt zur Adoption freigegeben und voneinander getrennt. Erst nach über 20 Jahren erfahren die beiden Frauen davon und lernen sich kennen.