zufällige Doku

Entfesselte Wölfe (ServusTV Doku)


Der bewegende Dokumentarfilm stellt alles in Frage, was bisher über Wölfe bekannt war. Der renommierte amerikanische Tier-Trainer Andrew Simpson nimmt die Zuschauer mit auf eine unglaubliche Reise, an einen der kältesten Orte der Welt — nach Sibirien.
Zusammen mit seinem kanadischen Team und einem Rudel Wölfe machte er sich dorhin auf, um den größten und besten Film über Wölfe zu drehen. Die Dreharbeiten fanden in Sibirien in einem abgelegenen Camp statt, wo die Temperatur auf -60° C sanken.
Wölfe sind eine der am meisten missverstandenen Tiere aller Zeiten. Der Film möchte sie in einem anderen, neuen Licht zeigen. In dem Film geht es um eine Bindung zwischen Mensch und Wolf, die so noch nie zu beobachten war. Die Aufnahmen in diesem Film, sind echt — es gibt keine Computer-Effekte. Bei den Dreharbeiten zu dem Film werden die Tiere wie auch ihr Trainer Andrew Simpson an die physischen und mentalen Grenzen gebracht. Bei Temperaturen von -60°C erbringen sie außergewöhnliche Leistungen und zeigen Fähigkeiten, die so noch nie beobachtet wurden. Doch Simpson ringt mit sich, da er seinen einzigartigen Zugang zu den Tieren nicht gegen sie verwenden möchte. „Wolves unleashed“ ist inzwischen ein mehrfach preisgekrönter Dokumentarfilm.