zufällige Doku

Du bist der Fels: Die Geschichte der Päpste – Teil 5 – Niederlagen und Triumphe (phoenix Doku)


Das Zeitalter der Moderne, eingeläutet von der Französischen Revolution 1848, stellte das Papsttum und die Kirche erneut in Frage.

Rom sah sich gezwungen, ein neues, liberales Staatsmodell zu akzeptieren, das eine pluralistische Gesellschaft und die Trennung von Staat und Kirche propagierte.

Die Ablehnung dieser weltlichen Werte durch Papst Pius IX., der spürbare Machtverlust des Papsttums infolge der in ganz Europa ausbrechenden Revolutionen des Jahres 1848 sowie die Versuche Papst Leos XIII., die Kirche in einem Geist des Fortschritts und der Versöhnung ins 20. Jahrhundert zu führen, sind Eckpunkte dieser Folge.

#Religion #Geschichte