zufällige Doku

Die Zirkusschule von Schanghai (arte Doku)


Für die Kinder, die die Zirkusschule von Shanghai besuchen, stehen täglich mehrere Stunden körperliches Training auf dem Programm. Die Dokumentation begleitet einige der Kinder durch ihren harten Alltag. Die angehenden Akrobaten unterliegen einem extremen physischen und psychischen Leistungsdruck. Für viele von ihnen – so sagen sie zumindest – resultieren gerade daraus ihre Erfolgserlebnisse, die sie wiederum zu neuen Höchstleistungen beflügeln. In China ist Akrobatik fester Bestandteil der nationalen Kultur. Denn in der mehr als tausendjährigen chinesischen Zirkustradition steht die Überwindung der Grenzen des menschlichen Körpers im Mittelpunkt und sogenannte Schlangenmenschen gehören zum Standardrepertoire chinesischer Zirkusdarbietungen. Das unterscheidet den chinesischen Zirkus erheblich vom Zirkus westlicher Prägung. Der stellt traditionell in Dressurnummern die Beziehung zwischen Mensch und Tier in den Vordergrund oder richtet sein Augenmerk auf die Belustigung des Publikums.

#China #Zirkus #Schule #arte