zufällige Doku

Die Titanic Lüge: Warum Schiffe sinken (N24 Doku)


Seit die Titanic im April 1912 in den eisigen Fluten des Atlantiks versank, wurden die Sicherheitsbestimmungen auf See stetig deutlich verschärft. Und doch verunglücken auch 100 Jahre nach dieser Katastrophe immer wieder Schiffe. Das prominenteste Beispiel ist die Costa Concordia, die mit einem Fels kollidierte. Nach dem Zusammenstoß klaffte auf der Backboard-Seite ein ca. 70m langer Riss. Das Schiff kenterte und 32 Menschen verloren ihr Leben. Warum kann es heutzutage trotz Hightech immer noch zu solchen Desastern kommen? Auf der Suche nach den Ursachen und Gründen werden Schiffskatastrophen der letzten 50 Jahre betrachtet und deren Abläufe rekonstruiert.