zufällige Doku

Die Schwachstelle der Titanic (History Channel Doku)


Im August 2005 entdecken Teilnehmer einer Expedition zwei riesige Teile des Schiffsrumpfes der Titanic. Bei der Analyse dieser Fundstücke kommen die Experten zu dem Schluss, dass die Titanic bei ihrem Untergang womöglich früher auseinandergebrochen ist als bisher angenommen. Auf der Suche nach weiteren Hinweisen tauchen die Expeditionsteilnehmer schliesslich in den Gewässern vor Griechenland zum Wrack der Britannic, dem Schwesterschiff der Titanic. Das Team vermutet, dass ein fataler Ingenieursfehler das Sinken der Titanic verschuldet hat.