zufällige Doku

Die mit den Tieren leben – Wie ein Delfin im Wasser (Phoenix Doku)


Die Französin Frédérique Pichard und der Niederländer Jan Ploeg haben etwas gemeinsam: Jeder von ihnen unterhält eine enge Freundschaft zu einem Delfin.

Beide Tiere sind Einzelgänger sie haben sich aus ihrem sozialen Verband abgesetzt und suchen den Kontakt zum Menschen. Frédérique Pichard begegnete dem Delfin Dony in der Bretagne. Dony war an der Schnauze verletzt und musste verarztet werden. Acht Tage lang blieb Frédérique an seiner Seite. Seither sucht der Delfin immer wieder die Nähe seiner menschlichen Freundin.

Ein ähnliches Abenteuer widerfuhr dem niederländischen Künstler Jan Ploeg an der Westküste Irlands mit dem Delfin Dusty. Doch hier war es das Tier, das dem Menschen zu Hilfe kam.

Frédérique und Jan erleben ihre Beziehung zu den Delfinen auf sehr unterschiedliche Weise. Frédérique fühlt eine intuitive Verbindung zu Dony. Jan hingegen versucht, Dustys Verhalten zu erforschen und zu begreifen.

Fünf einzigartige Freundschaften, die von der außergewöhnlichen Beziehung zwischen Mensch und Tier erzählen. – Von Frankreich über Ungarn bis nach Südafrika begleitet ARTE Tierliebhaber, die mit Gorillas, Wölfen, Delfinen oder Elefanten ihr Leben teilen.