zufällige Doku

Die Merowinger: Franken als Wegbereiter Europas


Die Dokumentation beleuchtet die gemeinsamen Wurzeln von Frankreich und Deutschland in der vorkarolingischen Zeit. Dass die Zeiten der Merowinger-Herrschaft keine „dunklen Jahrhunderte“ blieben, zeigen zahlreiche Grabbeigaben, Schmuck, Waffen und Geräte. Nach Ende des weströmischen Reiches dehnten die Merowingerkönige ihr Reich zielstrebig von Belgien in Richtung Süden aus. 496 wurden die Alemannen besiegt, 531 die Thüringer und 534 die Burgunder. Ab 590 geriet auch der bajuwarische Herzog Garibald in die Abhängigkeit der Merowinger. Ein zweites fränkisches Königreich war in Köln, der ehemaligen römischen Provinzhauptstadt, entstanden, nachdem Clodwig dort seine Verwandten heimtückisch hatte umbringen lassen. So erschließt sich eine Art merowingischer „Reichskultur“ beiderseits des Rheins. Die Grundlagen Europas wurden damals gelegt.

#Geschichte #Merowinger #Frankreich #Deutschland