zufällige Doku

Die Klimakatastrophe von 1816 (arte Doku)


Im Jahr 1816 gingen von April bis September Regen-, Graupel- und Schneeschauer nieder. 1816 ging als das Jahr ohne Sommer in die Geschichte ein. In Europa und Nordamerika kam es zu Ernteausfällen. Seuchen und Hungersnöte rafften Hunderttausende dahin. Ursache für die Klimakatastrophe war der Ausbruch des Vulkans Tambora in Indonesien ein Jahr zuvor. Fast 200 Jahre nach diesen Ereignissen erforscht der amerikanische Klimatologe Michael Chenoweth die bedeutenden atmosphärischen Schwankungen des Sommers 1816. Er macht deutlich, wie stark das Klima einer Region von äußeren Einflüssen abhängt, und stellt die Frage, was geschehen würde, wenn sich diese Geschichte irgendwo auf der Erde wiederholte?

#Klima #Natur #Katastrophe