zufällige Doku

Die Hindenburg – Die wahre Geschichte (ZDF History Channel)


6. Mai 1937: Das deutsche Luftschiff „Hindenburg“ kurz vor der Landung auf dem Flugfeld von Lakehurst südlich von New York. Um 19.25 Uhr schießt ein Flammenbündel am Heck des Zeppelins empor, binnen Sekunden ist das gesamte riesige Luftschiff erfasst. 36 Menschen sterben, 62 Passagiere und Besatzungsmitglieder entkommen den Flammen. Die Ära der großen Passagierluftschiffe findet ein abruptes Ende.