zufällige Doku

Die Geschichte des Menschen: Industrieller Fortschritt (VOX Doku)


(7v8) Die 8-teilige Dokureihe zeigt die historischen Wendepunkte, die die weltweite Entwicklung nachhaltig beeinflusst haben: von den frühen Siedlern in Mesopotamien über die Französische Revolution bis hin zur Globalisierung und der neuen Weltordnung des 21. Jahrhunderts.

Diese Episode beschreibt die Welt im Zeitalter des Fortschritts und der Industriellen Revolution – und deren Folgen für die Geschichte. Angefangen von Abraham Lincoln bis zu den Folgen der Industrialisierung, die den Sezessionskrieg mitbestimmten. Außerdem thematisiert die Episode den Untergang des russischen Zarenreichs, weil dessen Familie sich gegen die Industrialisierung stellte. Der Industrielle Fortschritt forderte überall seine Opfer – am tragischsten wahrscheinlich im alten Japan. Über Generationen hatte die Kriegerkaste der Samurai Japan beherrscht. Doch als sie sich zum Kampf gegen das moderne Japan erhoben, waren sie ohne jede Chance. 40.000 Samurai kämpften mit ihren Schwertern gegen Artillerie mit schweren Geschützen. Nach sechs Monaten Kampf waren noch 300 von ihnen übrig. Außerdem beleuchtet diese Folge wie die Industrialisierung in Europa auch für den Ausbruch des Ersten Weltkrieges verantwortlich war – und wie das berühmte Zimmermann-Telegramm dazu führte, dass Amerika gegen Deutschland in den Krieg eintrat.