zufällige Doku

Die Geschichte der Kreuzigungen (History Channel Doku)


Es handelt sich nicht nur um eine der grausamsten Formen zu sterben, sondern auch um eine äußerst brutale Methode der menschlichen Erniedrigung.

Seit dem Tag, an dem sich die Römer dazu entschlossen haben, Jesus Christus mit Hilfe der Kreuzigung hinzurichten, wird diese Art der Exekution immer wieder als ausschließlich heiliges oder religiöses Symbol missverstanden. In Wahrheit wurden die ersten Kreuzigungen nicht erst zur Zeit der Römer durchgeführt. Die Sendung berichtet, wie sich die Kreuzigung über die Geschichte hinweg etablieren konnte und sich mancherorts bis heute gehalten hat.