zufällige Doku

Die Deutschen und der Euro (ARD Doku)


Griechenpleite, Schuldenkrise, Vertrauensverlust: Den 10. Geburtstag des Euro hatten sich die Väter der Gemeinschaftswährung anders vorgestellt. Bei seiner Geburt wurde noch fröhlich gefeiert. Ein Jahrzehnt später wird nicht mehr gefeiert. Es herrscht Katerstimmung. Umfragen zeigen: Die meisten Deutschen wünschen sich die D-Mark zurück. Aber stimmt das? Wer will wirklich wieder die alte deutsche Währung haben? Ist der Euro tatsächlich so ungeliebt? Die Sendung unternimmt eine Reise durch die verunsicherte Republik und kommt zu dem überraschen Ergebnis: Der Euro ist besser als sein Ruf.