zufällige Doku

Der Schatz der Nibelungen – Auf den Spuren des Goldes (NDR Doku)


Wo ist der Schatz der Nibelungen? Ist er für immer im Rhein verloren? Mit der Sage vom Nibelungengold erhielt die Schatzsuche immer wieder neuen Auftrieb. Ein bizarrer Höhepunkt ereignet sich in den 1930er Jahren. Hermann Göring ließ einen riesigen Schwimmbagger bauen, um den Rhein nach dem Nibelungengold abzusuchen. Die Ausbeutewar eher gering: 300 Gramm Rheingold werden gefördert – grade genug für einen Ring.