zufällige Doku

Der letzte Sommer der DDR (Spiegel TV Doku)


Dokumentation mit dem Titel „Der letzte Sommer der DDR“ wird noch einmal an den letzten Sommer vor dem Mauerfall erinnert. Insgesamt 15 prominente Persönlichkeiten erinnern sich in der vierstündigen „Spiegel TV Dokumentation“ „Der letzte Sommer der DDR“ an den letzten Sommer in der DDR, vor dem Fall der Mauer. Dabei ist der Sommer 1989 bestimmt von den Monaten des Aurbruchs und des Protestes und es gibt in diesem Sommer des Jahres 1989 die erste Massenflucht aus der DDR. Für die vierstündige Dokumentation „Der letzte Sommer der DDR“ hat der SPIEGEL TV-Autor Thomas Schaefer das im Sommer 1989 gedrehte Material noch einmal gesichtet und dabei wurde aus vielem Material eine einzigartige Chronologie erstellt. Dabei werden die einzelnen Ereignissen von Promienten wie zum Beispiel Lothar de Maizière, Sebastian Krumbiegel, Jens Weissflog, Thomas Doll und Katrin Saß kommentiert.