zufällige Doku

Der letzte Samurai: Ein Rüstungsmacher in Japan


In seinem kleinen Privatmuseum sammelt Herr Tachibana alte Rüstungen, Wappen, Helme, Sattel, Waffen und Masken — die Berufsbekleidung und das Handwerkszeug der Samurai, Japans bis heute verehrte Kriegerklasse. Manche Stücke sind über 1.000 Jahre alt. Herr Tachibana ist Rüstungsmacher — einer von vier Handwerkern im ganzen Land, die sich noch auf diese Kunst verstehen. Einmal im Jahr zum großen Reiterfest von Soma legen alle Samurai-Nachfahren ihr ererbtes Rüstzeug an und galoppieren drei Tage lang auf den Spuren ihrer Vorfahren. Es ist das größte und schönste Reiterfest in Japan.

#Menschen #Samurai #Japan