zufällige Doku

Der letzte Fisch – Unsere Meere am Scheideweg (arte Doku)


Fisch gehört zu den wertvollsten Nahrungsmitteln, er gilt als vielseitig und gesund. Doch der weltweit zunehmende Appetit auf Fisch-stäbchen, Garnelenspieße und Zuchtlachs hat böse Auswirkungen: Weltweit gelten bereits rund 30 Prozent der Fischbestände als überfischt. Schon jetzt wachsen nicht genügend Fische nach. X:enius macht sich weltweit auf die Suche nach Analysen und Auswegen. In Kanada beobachten die Reporter die wissenschaftliche Bestands-aufnahme der Meere, in Südamerika erfahren sie, dass Aquakulturen unterm Strich mehr Fisch verbrauchen, als sie erzeugen. Und in Nord- und Ostsee lernt das X:enius-Team die Grenzen der Fischerei-Überwachung kennen.

#Tiere #Fische #Ernährung #Menschen #arte