zufällige Doku

Der Kampf um Caesars Erbe: Schlacht bei Philippi (National Geographic HD Doku)


Folge 1, Staffel 1 – Nach der Ermordung Caesars im Jahr 43 v. Chr. schlossen seine politischen Erben Octavian, Marcus Antonius und Marcus Aemilius Lepidus ein Bündnis gegen die Caesar-Attentäter. Grundlage der Macht des sogenannten Triumvirats war die militärische Stärke der drei Feldherren. Unter ihrem Kommando waren die meisten Legionen des Römischen Reiches vereint. Ein Jahr später hatten die drei Männer ihre Macht in Italien so weit gefestigt, dass sie daran gehen konnten, ihre Gegner zu beseitigen: Marcus Antonius und Octavian zogen mit ihren Truppen nach Griechenland, wohin sich die Caesarmörder Marcus Iunius Brutus und Gaius Cassius Longinus mit ihren Legionen zurückgezogen hatten. Im Oktober und November 42 v. Chr. trafen die verfeindeten Parteien bei der makedonischen Stadt Philippi aufeinander. Der Ausgang dieser blutigen Schlacht sollte das weitere Schicksal des Römischen Reiches entscheidend mitbestimmen…