zufällige Doku

Der Joplin Tornado (National Geographic Doku)


Am 22. Mai 2011 zerstörte ein Tornado die 50.000 Einwohner-Stadt Joplin im Südwesten von Missouri. Mit einer Windgeschwindigkeit von mehr als 200 Meilen pro Stunde wütete der Mega-Sturm im Zentrum der Stadt, riss zwei Etagen des Krankenhauses ab, zerstörte Kirchen und Geschäftshäuser – ganze Stadtteile waren nicht mehr wiederzuerkennen. Über 150 Menschen kamen in dem Sturm ums Leben, die Verwüstungen in der Stadt waren enorm. Einen Hoffnungsschimmer für die Überlebenden war die Unterstützung der Gemeinde und Hilfsangebote aus der ganzen Welt. Sowohl mit Profi- als auch mit Amateuraufnahmen sowie in dramatischen Interviews mit den Personen, die hinter der Kamera standen, versucht die Dokumentation, die schlimmste Tornado-Katastrophe seit 1950 zu rekonstruieren – durch die Augen derer, die sie durchlebt haben.