zufällige Doku

Der große Frauencheck (ZDF History Doku)


Männer und Frauen sind gleichberechtigt“, heißt es im Grundgesetz der Bundesrepublik seit 1948. Bis zu diesem schlichten Satz war es ein langer Kampf. Vor 150 Jahren durften Frauen nicht wählen, nicht studieren, ihre Rolle war reduziert auf Kinder und Küche. Ermutigt durch die Revolution von 1848 forderten mehr und mehr Frauen ihre Rechte ein. Ein dramatischer Kampf um die Gleichberechtigung begann, der sich bis ins 20. Jahrhundert fortsetzte. Noch in den 60er Jahren durften Frauen keine Arbeitsverträge ohne Genehmigung ihres Ehemannes unterschreiben oder ein eigenes Konto eröffnen. Heute stehen – theoretisch – Frauen alle Türen offen: In Politik und Wirtschaft nehmen sie immer häufiger Führungspositionen ein, lenken Weltkonzerne und Staaten. Was haben Frauen erreicht, und was bleibt noch zu tun?

„ZDF-History“ checkt die Situation der Frau und untersucht ihre Rolle in Macht und Politik, Wissenschaft und Bildung, Beruf und Finanzen, Sexualität und Familie.