zufällige Doku

Der Feind in meinem Stadion – Brennen für den Verein (WDR Doku)


Sie fühlen sich als die größten Fans ihrer Mannschaft und sorgen für Stimmung in den Stadien. Mit viel Zeit und Aufwand gestalten sie Choreografien, schleppen Fahnen und Transparente in die Stadien und singen, was die Kehle hergibt.

Bei jedem Auswärtsspiel sind sie dabei. Doch seit einiger Zeit gelten sie auch als die Pyromanen im Stadion, als Krawallmacher und Gewalttäter – vor allem für die Innenminister der Länder. Ein neues Sicherheitspapier der Deutschen Fußballliga (DFL) soll nun Abhilfe schaffen. Nacktkontrollen und V-Leute in den Stadien, mehr Stadionverbote aber auch mehr Geld für Fanprojekte. Die Fans wehren sich. Manche empfinden es gar als Angriff auf die Demokratie.

die story begleitet Ultras und aktive Fans von zwei Bundesliga-Vereinen. Der Film zeigt das Miteinander der Fans und was aktive Fanarbeit wirklich bedeutet, denn das geht weit über einen Stadionbesuch hinaus. Und er zeigt auch die Seite der Polizei aus Hannover und Köln. Wie bereitet sie sich auf die Spiele vor? Was bringt das neue Sicherheitspapier? Trägt es mehr zur Eskalation bei, oder schrecken die neuen Maßnahmen ab?