zufällige Doku

Das geheime Filmarchiv der Eva Braun


Eva Braun, die Frau an Hitlers Seite, hat mit ihrer 16-mm-Filmkamera das Leben auf dem Berghof und ihre privaten Reisen festgehalten. Die Aufnahmen, die heute im amerikanischen Nationalarchiv liegen, waren nie für die Öffentlichkeit bestimmt. Nach ihrem Freitod am 30. April 1945 im Bunker der Reichskanzlei galten die Filmrollen lange als verschollen, ehe sie in den USA wieder auftauchten.

Diese DVD zeigt erstmals einen umfassenden Zusammenschnitt des gesamten geheimen Archivs. Zeitzeugen aus der engsten Umgebung von Eva Braun und Adolf Hitler kommentieren die einzigartigen Filmaufnahmen, die das Leben der Mächtigen des Dritten Reiches jenseits der Propaganda zeigen.