zufällige Doku

Chinesische Delikatessen: Kochen für Millionen (arte Doku)


Ein Restaurant mit 5.000 Plätzen in Changsha, China, und dessen erfolgreiche Besitzerin stehen in diesem Dokumentarfilm beispielhaft für die neue Gesellschaftsschicht des modernen Chinas. Hier treten die Widersprüche einer Gesellschaft, die Traditionen pflegt und gleichzeitig einen rasanten Wandel durchmacht, offen zutage. Das West Lake Restaurant mit seinen 5.000 Plätzen in Changsha, China, ist der Mittelpunkt dieses Dokumentarfilms. Er erzählt die Geschichte alter chinesischer Traditionen und die des modernen, gleichzeitig lebendigen und kommerzorientierten Chinas. Zentrale Figur ist die außerordentlich zielstrebige Restaurantbesitzerin Frau Qin.