zufällige Doku

Bell‘ Italia – Die pontinischen Inseln (arte/SWR Doku)


Teil3: Kristallklares Wasser, weiße Strände, malerische Fischerdörfer und ein idyllisches Hinterland machen Italiens Inseln zu Sehnsuchtsorten und Urlaubsparadiesen. Die fünfteilige Dokumentationsreihe präsentiert Flair und Mythos, typisch italienische Lebensart sowie Tradition und Ursprünglichkeit abseits vom Massentourismus. In der drittenFolge stehen die Pontinischen Inseln im Mittelpunkt, die – vor der Küste Roms gelegen – ein beliebtes Reiseziel der Italiener sind.

Die Pontinischen Inseln liegen vor der Küste Roms und sind ein angesagtes Reiseziel der Italiener. Außerhalb des Landes gelten sie eher noch als Geheimtipp. Hier zeigt sich Italien mit pastellfarbenen Häusern, kleinen
Fischerbooten, einsamen Sandstränden und türkisblauem Meer wie aus dem Bilderbuch.