zufällige Doku

Bekenntnisse eines Economic Hit Man


John Perkins war 12 Jahre lang ein sogenannter „Economic Hitman“. Perkins Aufgabe war es, Entwicklungsländer zu besuchen und den Machthabern überdimensionierte, überteuerte Großprojekte zu verkaufen, die sie in wirtschaftliche Abhängigkeit von den USA brachten.rnZwölf Jahre lang hat Perkins seine Seele verkauft — bis er ausstieg. Weitere zwei Jahrzehnte später hatte er den Mut, auszupacken. Auslöser dafür war die Frage „Warum hassen sie uns so?“, die Präsident George W. Bush nach den Anschlägen am 11. September 2001 gestellt hatte.