zufällige Doku

Bauen für Preußen – Karl Friedrich Schinkel (3sat Doku)


Anlässlich seines 225. Geburtstages würdigt die Dokumentation den Baumeister und Architekten Karl Friedrich Schinkel, sein umfangreiches Werk und dessen kulturpolitische Bedeutung.

Karl Friedrich Schinkel wollte mit seinen Bauten klassische Schönheit im nüchternen Preußen etablieren und damit Preußens architektonisches Gesamtbild formen. Als leitender Beamter in der „Königlich-Technischen Oberbaudeputation“ war er zuständig für alle staatlichen Bauten im damaligen Preußen – von Köln am Rhein bis nach Königsberg in Ostpreußen. Nie zuvor hat ein Architekt und Baumeister auf die kulturpolitische Entwicklung seines Landes soviel Einfluss gewonnen und auch ausgeübt.