zufällige Doku

Auftrag: Zero Emission – Die Fabrik der Zukunft (3sat Doku)


Vor nicht einmal 250 Jahren perfektionierte der Erfinder James Watt die ersten Dampfmaschinen. Mit Kohle befeuert betrieben sie die neuen Kraftmaschinen, die die Massenproduktion der Waren ermöglichten. Fabriken wurden gebaut. Von überall her strömten Menschen in die Städte. Aus Bauern wurden Fabrikarbeiter, aus einer Agrargesellschaft eine Industriegesellschaft. Die Industrielle Revolution war einer der bedeutendsten Umbrüche in der Geschichte der Menschheit. Produktivität und Technologieentwicklung wurden immens beschleunigt. Doch schon bald zeigten sich auch die Negativfolgen.

Es ist Zeit für eine neue Fabrik. Weltweit arbeiten Forscher an ihrer Realisierung. Ihr Auftrag lautet: Entwicklung von Faktor 10-Technologien. Effizienzsteigerung. Integration von erneuerbarer Energie. Biobased Industry. Null Emissionen.

Ein Jahr lang begleiten die Dokumentarfilmer Claudia und Peter Giczy Pilotprojekte zum Thema Fabrik der Zukunft, etwa die Errichtung der weltweit ersten Grünen Bioraffinerie in Oberösterreich, die Umstellung auf Zero Emission in der metallverarbeitenden Industrie und High-Tech-Innovationen im Stahlwerk. Außerdem im Film zu sehen: Cleaner Production in Indiens Boomtown Gurgaon, die Nutzung von Pflanzenfarbstoffen in der Textilindustrie und von solarer Prozesswärme in der Großindustrie. Die Dokumentation berichtet über wegweisende Technologien und entwirft ein Zukunftsszenario einer nachhaltig produzierenden Industrie.