zufällige Doku

Amerikas Trauma – Von Saigon bis Bagdad (phoenix/ZDF Doku)


Peter Scholl-Latours aktuelle Chronik „Das Trauma Amerikas – Von Saigon bis Bagdad“, die das ZDF erstmals am Mittwoch, 10. März 2004, 22.15 Uhr zeigt, untersucht die Ähnlichkeiten zwischen der US- Militärpräsenz im Irak und im Vietnamkrieg. Peter Scholl-Latour, der die Kriegsjahre in Vietnam intensiv miterlebt und ausführlich geschildert hat, ist aufgrund dieser Erfahrung sowie seiner intimen Kenntnis des islamischen Orients besonders qualifiziert, jene Parallelen aufzuzeichnen oder zu verwerfen, die zwischen dem strategischen Fiasko der USA in Südostasien einerseits und einer heillosen Verstrickung im Bereich des Islam andererseits bestehen.