zufällige Doku

Amerika im Kaffeerausch (ARD Doku)


Braune Brühe, die seit Stunden auf der Hitzeplatte vor sich hinbrodelt – da schüttelt es den Kaffee-Kenner. In vielen, vor allem ländlichen Gebieten Amerikas, ist das aber noch bittere Wirklichkeit. Dabei gedeiht im wilden Westen längst eine Kaffee-Kultur, die für viele zum Lebenselixier geworden ist. Bio-Bohnen, handgeröstet. Espressos, 90 Dollar die Tasse und exakt 26 Sekunden gebrüht.

Coole Cafés, Kreativschmieden für Hollywood-Größen und Gourmettempel zugleich. Und Kaffee-Bauern, die in Hawaiis Höhenlagen braunes Gold produzieren, das mehr als 100 Dollar das Pfund einbringt. Von Bis Island bis Boston – eine Reise zu den Gurus des Kaffees und denen, die es beim Barista-Championship zum Meister bringen wollen. Eine Gourmetreise von ARD-Washington-Korrespondentin Marion Schmickler.