zufällige Doku

Afrikas gefährliche Flüsse [HD]


Die Dokumentation zeigt das Leben von Tieren an den Flüssen Sand, Okawango, Sambesi, Shire, Luangwa, Rufiji und Mara in Afrika.
In den trockenen Regionen Afrikas ist Wasser der Schlüssel zum Leben – und all zu oft auch zum Verderben. Denn dort, wo sich das Leben üppig entfaltet, lauern tödliche Jäger auf ihre Chance. Neben den bekannten großen Räubern findet man hier auch kleine, aber nicht minder gefährliche Vertreter. Der Film von Peter und Stefania Lamberti dokumentiert das Leben an sieben Flüssen von Südafrika bis nach Kenia.