zufällige Doku

Afrika und die vergessene Insel – Idjwi (arte Doku)


Die Insel Idjwi liegt mitten im Kiwusee, zwischen Ruanda und der Demokratischen Republik Kongo. Obwohl seit Jahren von Krieg und Leid umgeben, blieben die Inselbewohner von Gewalt verschont. Und Idjwi wurde zu einem Zufluchtsort für Zehntausende. Deshalb begreifen die Menschen auf Idjwi den Frieden als höchstes Gut, auch wenn ihr Alltag von Armut und Mangel geprägt ist. Die einzige Verbindung zum Festland ist der alte Frachtkahn „Nyamizi“. Nur mit ihm kann die Ernte auf die Festlandsmärkte gelangen. Das Kamerateam begleitet eine solche Fahrt.