zufällige Doku

Ab in die Erdbeeren (rbb Doku)


Sie ist das beliebteste Früchtchen: die Erdbeere. Gute drei Kilogramm essen wir im Durchschnitt pro Jahr. Die Erdbeere – die „Königin der Beerenfrüchte“. Blühende Erdbeerpflanzen. Süß und lecker, kalorienarm und nach Sommer schmeckend: In Brandenburg bauen 80 Bauern auf zirka 250 Hektar Erdbeeren an – um Werder herum, im Spreewald, im Havelland. Rund 1500 Tonnen werden pro Jahr in der Mark geerntet. Sie gehören in Berlin und Brandenburg längst zum Straßenbild. Auf den Märkten in der Region werden die Früchte erntefrisch in den typischen Spankörben angeboten. Der Film „Ab in die Erdbeeren“ begleitet drei Erdbeerbauern aus Brandenburg beim Saisonstart. Was aus der roten Frucht alles gezaubert werden kann, wird auch verraten: verführerische Desserts, köstliche Marmeladen und natürlich die gute alte Erdbeertorte nach Großmutters Hausrezept.